Deutscher Vorsorge Verein e.V.

Haben Sie für den Notfall gut vorgesorgt?

DVV VorsorgeCard - Ihr Glück im Unglück!

Mit der DVV VorsorgeCard sind Notarzt, Ersthelfer und Krankenhäuser binnen kürzester Zeit darüber informiert, was im Notfall mit Ihnen passieren soll. Zum Beispiel: Welche medizinischen Maßnahmen sind gewollt bzw. unerwünscht? Welche Personen/Angehörige sollen benachrichtigt werden? Wer soll in geschäftlichen und finanziellen Dingen für Sie Entscheidungen treffen?

Was nutzen Ihnen die besten Vorsorgeregelungen, wenn diese im Ernstfall nicht zur Verfügung stehen bzw. Ärzten, Angehörigen und Behörden unbekannt sind? Ihre VorsorgeCard signalisiert Kliniken, Pflegeheimen und Behörden sofort, dass Sie Verfügungen für den Notfall getroffen haben. Notarzt, Ersthelfer und Krankenhäuser, die im Besitz Ihrer VorsorgeCard sind, können rund um die Uhr auf Ihre Weisungen, Anordnungen und Vorsorgedokumente zugreifen, damit Ihr Wille geschieht. So beugen Sie möglichen gerichtlichen Anordnungen und unerwünschten medizinischen Maßnahmen vor.

Beim Deutschen Vorsorgeverein e. V. werden für den Notfall sicher hinterlegt:

Medizinische Informationen für den Ernstfall:

  • Blutgruppe
  • Allergien und Unverträglichkeiten
  • Erforderliche Medikamente
  • Diabetes
  • Chronische Erkrankungen
  • Organspende: Ja/Nein
  • Ihre behandelnden Ärzte

Notfallbenachrichtigungsliste

  • Wer soll im Notfall verständigt werden?
  • Liste Ihrer zu benachrichtigenden Vertrauens- bzw. nahestehenden Personen

Vorsorgedokumente:

  • Vorsorgevollmacht
  • Betreuungsverfügung
  • Patientenverfügung
  • Sorgerechtsverfügung
  • Bestattungsverfügung

Leistungen bei VorsorgeCard

Standard:

  • Stets aktuelle Informationen rund um Ihre persönliche Vorsorge
  • Vermittlung kostenfreier Erstberatung durch spezialisierte Rechtsanwälte beim Erstellen von rechtssicheren Vorsorgedokumenten
  • Online-Datenbank mit Ihren Notfallinformationen und Ihren Vorsorgedokumenten - jederzeit abrufbar - inklusive Aktualisierungsservice
  • Bereitstellen Ihrer Informationen und Vorsorgedokumente in digitaler Form
  • Information von Behörden, Gerichten und Bevollmächtigten über das Vorhandensein wichtiger Vorsorgedokumente
> VorsorgeCard bestellen
ab 4,-
€/Monat

einmalige
Einrichtungsgebühr:
36,- €

Leistungen bei VorsorgeCard

PLUS:

  • Stets aktuelle Informationen rund um Ihre persönliche Vorsorge
  • Vermittlung kostenfreier Erstberatung durch spezialisierte Rechtsanwälte beim Erstellen von rechtssicheren Vorsorgedokumenten
  • Online-Datenbank mit Ihren Notfallinformationen und Ihren Vorsorgedokumenten - jederzeit abrufbar - inklusive Aktualisierungsservice
  • Bereitstellen Ihrer Informationen und Vorsorgedokumente in digitaler Form
  • Information von Behörden, Gerichten und Bevollmächtigten über das Vorhandensein wichtiger Vorsorgedokumente

Die VorsorgeCard PLUS

bietet zusätzlich:

  • Treuhänderische Verwahrung Ihrer Original-Dokumente und Kopien
  • Herausgabe von Originaldokumenten bei Eintritt des Vorsorgefalles gegen Vorlage entsprechender Nachweise
> VorsorgeCardPLUS bestellen
ab 5,50
€/Monat

einmalige
Einrichtungsgebühr:
46,- €

So kommen Sie zu Ihrer VorsorgeCard:

  1. Sie werden Vorsorgepartner und vereinbaren mit der DVV die Hinterlegung/treuhänderische Verwahrung Ihrer wichtigen Vorsorgedokumente. Hierzu verwenden Sie das Auftragsformular, das sie unterschrieben entweder per Post oder per Telefax an die Kontaktadresse der DVV übersenden.
    Deutscher Vorsorge Verein e. V., Scheffelstraße 55, 68723 Schwetzingen.
    Telefax: +49 6202 1274819
  2. Sie stellen der DVV die gemäß Auftragserteilung erforderlichen Originale/Kopien Ihrer Unterlagen zwecks Hinterlegung und digitaler Speicherung beziehungsweise treuhänderischer Verwahrung zur Verfügung.
    Tipp: Sie können die Dokumente auch zusammen mit Ihrer Anmeldung auf dem Postweg oder per Fax übermitteln.
  3. Ihre Vorsorgedokumente werden hinterlegt und elektronisch gespeichert beziehungsweise treuhänderisch verwahrt. Gleichzeitig erhalten Sie Ihre persönliche VorsorgeCard mit dem digitalen Notfallcode, mit dem im Ernstfall Ersthelfer, Notärzte, Kliniken, Behörden und Gerichte unproblematisch auf Ihre Vorsorgedokumente bzw. auf hinterlegte Informationen zugreifen können. Stellen Sie daher sicher, dass Sie diese VorsorgeCard stets bei sich tragen.
    So stehen Ihre Vorsorgemaßnahmen nicht nur auf dem Papier, sondern entfalten im Ernstfall auch die von Ihnen beabsichtigte Wirkung.
  4. In jedem Falle zu empfehlen: als Vorsorgepartner haben Sie die Möglichkeit, ein von der DVV vermitteltes, kostenloses Erstberatungsgespräch bei einem spezialisierten Rechtsanwalt zwecks Erstellung bzw. Überprüfung Ihrer Vorsorgedokumente in Anspruch zu nehmen.
> Auftragsformular

Notfall-Login


Die DVV VorsorgeCard

VorsorgeCard

Für Ihre Sicherheit gibt es die DVV VorsorgeCard. Mit dieser Karte erhalten Notarzt, Ersthelfer und Krankenhäuser schnellen Zugriff auf wichtige Daten und Ihre persönlichen Vorsorgeverfügungen.

> mehr Erfahren